zum Feuerwear Weihnachtskalender

    Brennende Begierde

    Die Sonderedition Lightline von Feuerwear übertrifft alle Erwartungen

    Köln, im April 2012 - Schichtwechsel bei Feuerwear: Für Laptoptasche SCOTT, die Messenger-Bags WALTER und CARL, Smartphonehülle MITCH und Portemonnaie TED aus der neongelben Lightline-Kollektion ist ihr jährlicher Sondereinsatz bereits wieder beendet. Der Andrang war noch höher als erwartet. Nach wenigen Stunden waren die heißbegehrten Produkte der limitierten Sonderedition bereits ausverkauft.

    Der neongelbe Signalschlauch wurde in seinen vorherigen Einsätzen bei der Feuerwehr an besonders verrauchten Einsatzorten eingesetzt. Die Taschen und Accessoires der limitierten Sonderkollektion „Lightline“ aus dem seltenen Material waren daher am vergangenen Montag ganz in ihrem Element. Der Andrang auf den Webshop des Kölner Kult-Labels sorgte für glühende Internetleitungen und qualmende Server.

    Showdown zu High Noon

    Pünktlich zum Verkaufsstart um 12 Uhr stürzten sich die Kunden auf die heißbegehrten Unikate. Trotz Sonderschichten im Rechenzentrum waren Internetseite und Webshop zwischenzeitlich über der Kapazitätsgrenze. Die Kunden ließen trotzdem nichts anbrennen und bewiesen Durchhaltevermögen beim Kampf gegen die Technik.

    „Wir waren im Vergleich zum letzten Jahr viel besser vorbereitet. Trotzdem hat das Interesse der Kunden unsere Erwartungen erneut weit übertroffen“, freut sich Robert Klüsener, Geschäftsführer von Feuerwear.

    Wer keine der neongelben Raritäten ergattern konnte, erhält die Produkte von Feuerwear auch weiterhin in den typischen Schlauchfarben Rot und Weiß sowie in Schwarz.

     

    Händler Kontakt

    Du möchtest Feuerwear Taschen verkaufen?


    Brennpunkt Facebook - werde ein Feuerwear Freund und sag uns, was Dir unter den Nägeln brennt.